Sichert Euch Euren Platz!

Sichert Euch Euren Platz!

Prof. Dr. Kurt Kotrschal

Sa. und So. 17./18.4.2021

Wir sind unglaublich stolz und glücklich, dasss wir den wunderbaren Prof. Dr. Kurt Kotrschal für ein 2-tägiges Seminar gewinnen konnten! …MEHR INFO

Junghundegruppe

Junghundegruppe

Junghundetraining

fortlaufende Termine, Mittwoch 16:30 bis 17:30 Uhr

Wir begleiten auf dem spannenden Weg vom gerade noch süßen Welpen zum hinterfragenden und ausprobierenden Junghund…MEHR INFO

Atemreich München

Atemreich München

Im Atemreich leben Kinder, die beim Atmen durch Geräte unterstützt werden. Sie werden dort nicht nur gepflegt, sondern erleben einen kompletten Alltag und so viel Normalität, wie es eben möglich ist. Die Familien werden entlastet vom oft anstrengenden Pflegealltag. Die Therapiehunde des Wunjo-Projekt besuchen die Kinder des Atemreich regelmäßig in Einzelstunden oder in der Gruppe. Dabei wird auf die Bedürfnisse jedes Kind eingegangen. Ob es eher aktiv sein möchte, oder kuscheln will. Wir haben immer den richtigen Hund für die Kleinen.

Pfennigparade München

Pfennigparade München

Die Wunjo-Teams besuchen dort Erwachsene mit erworbener Hirnschädigung. Es wird zum einen im Einzelkontakt gearbeitet, aber auch in der Gruppe. Die Hunde schenken Abwechslung im Alltag und eine unbeschwerte Zeit, von der die Bewohner noch lange profitieren.

Caritas Mädchenheim, Therapeutisches Zentrum, Gauting

Caritas Mädchenheim, Therapeutisches Zentrum, Gauting

Logo Caritas

Unsere Therapiehundeteams besuchen dort regelmäßig Mädchen im Alter zwischen 13 und 18 Jahren. Es geht bei dieser Arbeit u.a. um die Stärkung des Selbstbewusstseins, der Eigenverantwortung und den Vertrauensaufbau. Die Hunde sind oft ein Schlüssel, der zu Öffnung und Kommunikation führt.

Heilpädagogisches Centrum Augustinum, München

Heilpädagogisches Centrum Augustinum, München

Das Wohnheim für Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung werden von einem unserer Wunjo-Therapiehundeteams regelmäßig besucht. Hier kommen sowohl aktive Einheiten, die Motorik und Sprache fördern, als auch Kuschelstunden zum Einsatz, die Wärme und Nähe bringen. In jedem Fall bedeutet das viel wertvolle Selbsterfahrung für die Bewohner.

Ambulantes Kinderhospiz München

Ambulantes Kinderhospiz München

Schwerst- oder unheilbar kranke Kinder brauchen in ihrem meist sehr aufwendigen und zeitintensiv Pflegealltag jede Abwechslung, die sie kriegen können. So auch ihre Eltern. So individuell und einzigartig jedes Kind ist, so wird es auch von unserem Therapiehundeteam betreut. Unsere Teams lassen sich ganz auf die Bedürfnisse der Kinder ein. Es wird gespielt, gekuschelt und gelacht. Die Hunde bringen durch ihre Wertfreiheit ein Stück Unbeschwertheit und lassen die Sorgen für eine Zeit vergessen. Meist betreuen wir private Familien, die über das Kinderhospiz an uns verwiesen werden.