FORTBILDUNGEN

Weil man nie auslernt.

Stephanie Lang von Langen bietet an dieser Stelle Fortbildungs-Module für Hundeprofis an jeweils 2 aufeinanderfolgenden Tage an.

Jedes der Module behandelt ein eigenes, praxisrelevantes Thema und wird von der Tierpsychologin Stephanie Lang von Langen selbst oder einem namhaften Referenten gleitet.

Die meisten Module teilen sich gleichgewichtet in Theorie und Praxis auf und bieten sinnvolle Hilfestellungen für den Alltag als Hundetrainer/in.

Die Teilnehmer können mehrere Module buchen oder ein einzelnes 2-Tages-Modul, da diese nicht aufeinander aufbauen.

 

Allgemeine Infos

Bei Teilnahme mit Hund ist eine Hundehalterhaftpflichtversicherung und ein gültiger Heimtierausweis vorzulegen. Gesunde Hunde sind Voraussetzung für die Teilnahme. Läufige Hündinnen bitte nach vorheriger Absprache. Die Module sind als Fortbildungen anerkannt.

FORTBILDUNGEN

Weil man nie auslernt.

Stephanie Lang von Langen bietet an dieser Stelle Fortbildungs-Module für Hundeprofis an jeweils 2 aufeinanderfolgenden Tage an.

Jedes der Module behandelt ein eigenes, praxisrelevantes Thema und wird von der Tierpsychologin Stephanie Lang von Langen selbst oder einem namhaften Referenten gleitet.

Die meisten Module teilen sich gleichgewichtet in Theorie und Praxis auf und bieten sinnvolle Hilfestellungen für den Alltag als Hundetrainer/in.

Die Teilnehmer können mehrere Module buchen oder ein einzelnes 2-Tages-Modul, da diese nicht aufeinander aufbauen.

 

Allgemeine Infos

Bei Teilnahme mit Hund ist eine Hundehalterhaftpflichtversicherung und ein gültiger Heimtierausweis vorzulegen. Gesunde Hunde sind Voraussetzung für die Teilnahme. Läufige Hündinnen bitte nach vorheriger Absprache. Die Module sind als Fortbildungen anerkannt.

MODUL 1

Für Hundetrainer/innen, Hundetrainer/innen in Ausbildung und interessierte Hundebesitzer.

Thema:

Impulskontrolle, Leinenführung und Hundebegegnungen in Theorie und Praxis. Techniken, Ideen und Erfahrungen in Theorie und Praxis.

Leitung:
Stephanie Lang von Langen

Termin:
6. + 7.5.2019
von 10 bis 17 Uhr in Lenggries und Gaißach

Preis:
250 € inkl. MwSt.

zzgl. individuelle
Verpflegung/Anreise/Übernachtung

Maximal 10 Personen

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

MODUL 2

Für Hundetrainer/innen, Hundetrainer/innen in Ausbildung und interessierte Hundebesitzer.

Thema:

Kommunikationstraining und Coaching-Praxiswissen für Hundetrainer/innen und Trainer/innen in Ausbildung. Hilfe für den täglichen Umgang mit Kunden, meistern von schwierigen Dialogsituationen, Abgrenzung, Gesprächsführung und wertschätzendes, direktes Korrigieren.

Das Modul beinhaltet intensive Selbstreflexionen, sowohl in Gruppen, als auch individuell. Wir bringen Theorie und Praxis zusammen.

Gemeinsam mit dem Business Coach und Kommunikationstrainer Dirk Drumm und Tierpsychologin Stephanie Lang von Langen werden Sie an zwei lebendigen Tagen ein pragmatisches Rüstzeug für Ihren Mensch-Hunde-Alltag bekommen und mehr über sich und Ihr Handeln erfahren. Unser Ziel ist es, dass Ihr Alltag geschmeidiger abläuft und Sie Ihr Geschäft weiter erfolgreich ausbauen können.

Leitung:
Stephanie Lang von Langen und Dirk Drumm (www.lotse-drumm.de)

Termin:
2. + 3.7.2019
von 10 bis 17 Uhr in Lenggries und Gaißach

Preis:
250 € inkl. MwSt.

zzgl. individuelle
Verpflegung/Anreise/Übernachtung

Maximal 10 Personen

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

MODUL 3

Für Hundetrainer/innen, Hundetrainer/innen in Ausbildung und interessierte Hundebesitzer.

Thema:

Blickschulung, Fallbesprechung, Anamnesegespräche führen, Videoanalyse. An echten Kundenfällen. Theorie und Praxis.

Leitung:
Stephanie Lang von Langen

Termin:
5. + 6.9.2019
von 10 bis 17 Uhr in Lenggries und Gaißach

Preis:
250 € inkl. MwSt.

zzgl. individuelle
Verpflegung/Anreise/Übernachtung

Maximal 10 Personen

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

MODUL 4

Für Hundetrainer/innen, Hundetrainer/innen in Ausbildung und interessierte Hundebesitzer.

Thema:

So nah und doch so fern. Das Leben mit einem Smalltalker. Die Entdeckung der Langsamkeit, die Beobachtung der wechselseitigen Einflüsse, die Präzision der körperlichen Bewegungen werden innerhalb des Moduls zu Veränderungen und Intensivierung der Kommunikation führen.

Darüber hinaus werden wir die Persönlichkeit der Hunde einschätzen und viel über den Umgang von Nähe und Distanz sprechen. Theorie und Praxis.

Leitung:
Sami El Ayachi (www.longieren-mit-hund.de)

Termin:
10. + 11.10.2019
von 10 bis 17 Uhr in Lenggries (Moralthof)

Preis:
Aktive Teilnehmer mit Hund: 250 € inkl. MwSt.
Passive Teilnehmer ohne Hund: 180 € inkl. MwSt.

Jeweils zzgl. individuelle Verpflegung/Anreise/Übernachtung

Maximal 12 Mensch-Hund-Teams und 6 passive Teilnehmer

 

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

MODUL 5

Für Hundetrainer/innen, Hundetrainer/innen in Ausbildung und interessierte Hundebesitzer.

Thema:

 

Tag 1:

„Die Auswirkungen von antiautoritärer Erziehung beim Hund. Nur positiv ist auch negativ.“
„Was ist Gewalt wirklich und warum Gewaltfreiheit Etikettenschwindel ist.“

 

Tag 2:

„Besondere Herausforderungen in der Mehrhundehaltung und die daraus resultierende Gruppendynamik inkl. Mobbing, etc.“

Leitung:
Dr. Udo Gansloßer (www.ganslosser.de)

Termin:
26. + 27.11.2019
von 10 bis 17 Uhr in Lenggries (Moralthof)

Preis:
250 € inkl. MwSt.

zzgl. individuelle
Verpflegung/Anreise/Übernachtung

Maximal 20 Personen

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

MODUL 6

Für Hundetrainer/innen, Hundetrainer/innen in Ausbildung und interessierte Hundebesitzer.

Thema:

„Do as I do“

„Do as I Do“ ist eine neue Trainingstechnik, basierend auf sozialem Lernen. Entwickelt wurde sie von Claudia Fugazza und Prof. Adam Miklosi. Von ihnen durchgeführte ethologische Studien belegen, dass die sozialkognitiven Fähigkeiten von Hunden extrem stark ausgeprägt sind, sie somit fähig sind vom Menschen über Nachahmung zu lernen.

Mit dieser Trainingstechnik werden Hunde in der Lage sein, neue Verhaltensweisen über Nachahmung von Euch zu erlernen. In diesem Seminar werden sowohl theoretische, sowie praktische Grundlagen über die „Do as I Do“-Technik mitgegeben. Außerdem wird es einen Ausblick über den späteren Einsatz dieser Technik geben.

Auch Einsatzmöglichkeiten im Therapiehundebereich werden besprochen und weitere Ideen hierzu gemeinsam erarbeitet.

Leitung:
Dr. Janey May (https://www.dogs-connection.de)

Termin:
14. + 15.12.2019
von 10 bis 17 Uhr in Lenggries (Moralthof)

Preis:
Aktive Teilnehmer mit Hund: 250 € inkl. MwSt.
Passive Teilnehmer ohne Hund: 180 € inkl. MwSt.

zzgl. individuelle
Verpflegung/Anreise/Übernachtung

Maximal 10 Mensch-Hund-Teams und 5 passive Teilnehmer

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

Sie möchten gerne an mehreren Modulen teilnehmen?

Melden Sie sich bitte mit Benennung der jeweils zu buchenden Module unter folgender E-Mail-Adresse an: info@langvonlangen.com

Für Rückfragen stehen wir Ihnen auch unter der Telefonnummer 0178-462 30 00 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch!

Feedback von Teilnehmern.

Ich war sehr begeistert von dem zweitägigen Seminar bei Stefanie.... Nadine Herbst
„Ich war sehr begeistert von dem zweitägigen Seminar bei Stefanie. Ich konnte sehr viel mitnehmen! Es war sehr spannend und eine sehr angenehme Atmosphäre! Fragen waren stets gerne gesehen und wurden immer ausführlich thematisiert und beantwortet. Großes Lob meinerseits!
Für mich wird es sicherlich nicht das letzte Seminar bei Stefanie Lang von Langen gewesen sein!“

– Nadine Herbst –

Stephanie Lang von Langen

Steinbachau 12
83674 Gaißach
Tel.: 0178 - 46 23 000

info@langvonlangen.com

Neuigkeiten, Angebote und vieles mehr, rund um das Thema Hund