WORKSHOP

Entfällt !!

Neuer Termin wird bekannt gegeben!

Für alle Hundehalter/-innen

Impulskontrolle beim Hund

Ihr Hund ist schlimmer als jeder Staubsauger? Sie können gar nicht schnell genug schauen, zack, hat er beim Spazieren gehen mal wieder etwas gefressen? Er folgt seinen Impulsen so schnell, dass Sie keine Chance haben ihm zuvor zu kommen?

Da der Hund draußen nicht nur wegen möglicher Giftköder unbedingt zu kontrollieren sein sollte, wurde dieser Workshop ins Leben gerufen.

In 3 Stunden zeigt Ihnen die Tierpsychologin Stephanie Lang von Langen in Theorie und Praxis alles zum Thema „Impulskontrolle beim Hund“.

Durch die praktischen Übungen erzielen Sie schnelle Erfolge für Ihren Alltag.

Leitung:
Stephanie Lang von Langen

Termin:
wird bekanntgegeben

Ort:
Landgut Moralthof, Lus 1, 83661 Lenggries

Preis:
Aktive Teilnehmer mit Hund: 95 €/Person
Passive Teilnehmer ohne Hund: 45 €/Person

Maximal 6 Mensch-Hund-Teams und 5 passive Teilnehmer.

Sie arbeiten bei diesem Workshop mit Ihrem eigenen Hund.

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

WORKSHOP

Für alle Hundehalter/-innen

Beziehung und Vertrauen zwischen Mensch und Hund

Dieser Workshop hat zum Ziel, die Grundlage zu schaffen, damit die Beziehung und das Vertrauen zwischen Hund und Mensch gestärkt werden kann. Ganz ohne Dominanz und Rangordnung.

In 3 Stunden erfahren Sie von Stephanie Lang von Langen Wissenswertes über Hunde und ihre Persönlichkeit, wie man die Kommunikation zwischen Hund u. Mensch verbessern kann, wie man Ängste und Unsicherheit beim Hund abbauen kann, wie der Grundstein für eine gute Bindung gelegt wird und wie man unerwünschtes Verhalten abbricht und Alternativen anbietet.

In Theorie und Praxis beschäftigen Sie sich mit sozialen Strukturen in der Gruppe. Wichtig ist dabei die Kommunikation zwischen Mensch und Hund: Nicht nur wir wollen die Signale und die Sprache unserer Hunde kennen, auch Sie sollen die Möglichkeit bekommen, uns gut zu verstehen.

Am Ende des Workshops wissen Sie, wie Sie in eine gute Beziehung mit Ihrem Hund investieren können. Sie lernen praktische Übungen für den Alltag kennen und üben diese ein.

Leitung:
Stephanie Lang von Langen

Termin:
Montag, 4.5.2020
von 10 bis 13 Uhr

Ort:
Landgut Moralthof, Lus 1, 83661 Lenggries

Preis:
Aktive Teilnehmer mit Hund: 95 €/Person
Passive Teilnehmer ohne Hund: 45 €/Person

Maximal 6 Mensch-Hund-Teams und 5 passive Teilnehmer.

Sie arbeiten bei diesem Workshop mit Ihrem eigenen Hund.

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

SEMINAR

Für ambitionierte Hundehalter/-innen

Do as I do

„Do as I Do“ ist eine neue Trainingstechnik, basierend auf sozialem Lernen.

Entwickelt wurde sie von Claudia Fugazza und Prof. Adam Miklosi. Von ihnen durchgeführte ethologische Studien belegen, dass die sozialkognitiven Fähigkeiten von Hunden extrem stark ausgeprägt sind, sie somit fähig sind vom Menschen über Nachahmung zu lernen.

Mit dieser Trainingstechnik werden Ihre Hunde in der Lage sein, neue Verhaltensweisen über Nachahmung von Ihnen zu erlernen.

In diesem Seminar werden sowohl theoretische, sowie praktische Grundlagen über die „Do as I Do“-Technik mitgegeben. Außerdem wird es einen Ausblick über den späteren Einsatz dieser Technik geben.

Auch Einsatzmöglichkeiten im Therapiehundebereich werden besprochen und weitere Ideen hierzu gemeinsam erarbeitet.

Leitung:
Dr. Janey May

Termin:
Sa. 27. und So. 28.6.2020
von 10 bis 17 Uhr

Ort:
Landgut Moralthof, Unterlus 1, 83661 Lenggries

Inhalt:
Theorie und Praxis

Preis:
Aktive Teilnehmer mit Hund: 250 €/Person
Passive Teilnehmer ohne Hund: 180 €/Person

Jeweils zzgl. individuelle Verpflegung/Anreise/Übernachtung
Catering kann auf Wunsch dazu gebucht werden

Maximal 10 Mensch-Hund-Teams und 6 passive Teilnehmer
Sie arbeiten bei diesem Workshop mit Ihrem eigenen Hund.

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

SEMINAR

Für ambitionierte Hundehalter/-innen

Der Tanz an der Leine

Der Tanz an der Leine kann schön, harmonisch und verbindend sein.

Der Alltag sieht leider häufig anders aus. Die Leine ist stramm, die Stimmung tief im Keller und von einer harmonischen Verbindung ist man weit entfernt.

In diesem zweitägigen Workshop werden die alltäglichen Leinenführigkeiten thematisiert,Veränderungsmöglichkeiten beleuchtet und verbindende Orientierungen zwischen Hund und Mensch erarbeitet.

Der renommierte Hundetrainer Sami El Ayachi wird die Teilnehmer und ihre Hunde in Theorie und Praxis anleiten.

Leitung:
Sami El Ayachi

Termin:
Mo. 5. und Di. 6.10.2020
von 10 bis 17 Uhr

Ort:
Landgut Moralthof, Unterlus 1, 83661 Lenggries

Inhalt:
Theorie und Praxis

Preis:
Aktive Teilnehmer mit Hund: 250 €/Person
Passive Teilnehmer ohne Hund: 180 €/Person

Jeweils zzgl. individuelle Verpflegung/Anreise/Übernachtung
Catering kann auf Wunsch dazu gebucht werden

Maximal 12 Mensch-Hund-Teams und 6 passive Teilnehmer
Sie arbeiten bei diesem Workshop mit Ihrem eigenen Hund.

Eine grundsätzliche Orientierung des Hundes am Menschen wäre sicherlich hilfreich, aber kein „Muss“ zur Teilnahme.“

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

SEMINAR

Für ambitionierte Hundehalter/-innen

Claudia Himmert ist in allen Klassen erfolgreich unterwegs (Anfänger, Fortgeschrittene und Siegerklasse). Sie startet erfolgreich im Team, auf nationalen und internationalen Wettbewerben. Sie hat die Eagle Trophy und Mock Trials gewonnen, hat zudem Auszeichnungen wie Guns Choice und Judges Choice erhalten.

Mehr Infos zu Claudia: www.keinkoeter.de

Dummytraining – Der Weg zum guten Apportieren

Apportieren mit Hund scheint eine Wunderwaffe gegen viele möglich auftretende Probleme in einem Hundeleben zu sein oder es macht einfach nur Spaß.

Apportieren hilft bei, für oder gegen: Jagdtrieb / unausgelastete Hunde /Bedürfniserfüllung /stärkt die Kommunikation miteinander / hilft der Impulskontrolle / erweitert die Frustkompetenz /macht Spaß /bildet Vertrauen.

In diesem Workshop lernt Ihr weitere Schritte, die es zum guten Apportiertraining braucht. Dass heißt, wir bauen in zwei Tagen Ihr Wissen aus und am Ende haben Sie eine Fülle von Ideen und Möglichkeiten mit Ihrem Hund zu Hause weiter zu trainieren.

Inhalte:
Apportieren Basis Check / Inhalte Apportieren / Aufbau Single Mark / Aufbau Doppelmark /Aufbau Blind / Einweisen: rechts – links – back / Suche und Suchenpfiff / Geländelesen / Wind nutzen / Stopppfiff

Voraussetzung: Der Hund sollte bereits Beute zurückbringen/Apportieren können.

Leitung:
Claudia Himmert

Termin:
Sa. 17. und So. 18.10.2020
von 10 bis 17 Uhr

Ort:
Landgut Moralthof, Unterlus 1, 83661 Lenggries

Inhalt:
Theorie und Praxis

Preis:
Aktive Teilnehmer mit Hund: 250 €/Person
Passive Teilnehmer ohne Hund: 180 €/Person

Jeweils zzgl. individuelle Verpflegung/Anreise/Übernachtung
Catering kann auf Wunsch dazu gebucht werden

Maximal 10 Mensch-Hund-Teams und 10 passive Teilnehmer
Sie arbeiten bei diesem Workshop mit Ihrem eigenen Hund.

INFO UND BUCHUNG
0178 – 46 23 000

VORTRAG

Für alle Hundehalter/-innen

„1.000 Fragen – Ein Beratungsseminar
– Du fragst und Stephanie Lang von Langen antwortet!“

Es gibt Fragen zur Hundeerziehung, die Dir schon lange unter den Nägeln brennen? Egal ob Hausregeln, Leinenführung, Hundebegegnungen oder Spiel: Hundetrainerin und Tierpsychologin Stephanie Lang von Langen steht den Teilnehmern 2,5 Stunden zur Verfügung, um alle Fragen rund um den Hund zu beantworten.

Dabei lernst nicht nur Du durch die Beantwortung Deiner konkreten Frage, sondern auch alle anderen Teilnehmer.

Wir freuen uns auf einen dynamischen und lehrreichen Abend, an dem Du Stephanie Lang von Langen mit Deinen Fragen löchern darfst!“

Gerne können die Fragen mit Videos oder Fotomaterial vorab schon geschickt werden, damit es im Vortrag dann analysiert werden kann.

Referentin:
Stephanie von Langen

Termin:
Freitag, 4.9.2020
von 19:30 bis 22:30 Uhr

Ort:
Waldtruderinger Hundevilla, Wasserburger Landstraße 205, 81827 München

Preis:
40 € p.P. (inkl. MwSt., kleiner Getränkeauswahl und Snacks)
Ein Teil der Einnahmen geht als Spende an den Verein „Streunerglück e.V.“

VORTRAG

Für alle Hundehalter/-innen

Kommunikation und Körpersprache von Hunden – Teil 2

„Der will nur spielen!“ Wirklich? Begegnungen zwischen Hunden werden oft falsch eingeschätzt.

Wie Hunde kommunizieren und wie wir ihre Körpersprache lesen lernen, erklärt uns Stephanie Lang von Langen anhand zahlreicher Videos aus Alltagssituationen.

Am Ende dieses Vortrags solltest du in der Lage sein, deinen eigenen Hund und andere Hunde besser lesen und verstehen zu können.

Ist das noch Spiel oder schon Mobbing? Ist der Hund nur ein wenig unsicher oder hat er sogar Angst?

Nach diesem Vortrag kannst du diese und weitere Fragen besser beantworten.

Sei dabei und hilf deinem Hund dadurch, entspannter durchs Leben zu gehen.

 

Referentin:
Stephanie von Langen

Termin:
Dienstag, 29.9.2020 (statt  26.3.2020)
von 18 bis 21 Uhr

Ort:
Gasthäusl Schöner Fügenberg

Preis:
35 €/Teilnehmer (beschränkte Teilnehmerzahl).

INFO UND RESERVIERUNG
direkt beim Veranstalter
www.tierisch-vital.at

Stephanie Lang von Langen

Steinbachau 12
83674 Gaißach
Tel.: 0178 - 46 23 000

info@langvonlangen.com

Neuigkeiten, Angebote und vieles mehr, rund um das Thema Hund